Über mich

Fantasie und Fantastik spielten bei mir schon immer eine große Rolle. Anstatt herumzutoben, saß ich lieber introvertiert mit einem guten Buch still in einer Ecke.

Mit elf Jahren brach das fantastische Fieber dann völlig aus, als meine Mutter vorschlug, eine Serie über drei Schwestern anzusehen, die Hexen sind (Charmed). Seither hat sich mein Nerd-Repertoire stetig erweitert und meinen Freund*innenkreis bereichert. So kam es auch, dass ich am Rhein entlang von Mainz nach Düsseldorf zu geekigeren Ufern aufbrach.

 

Dank meines buchwissenschaftlichen Studiums und einer natürlichen Affinität zu grammatikalisch korrekten Texten landete ich bei mehreren Kleinverlagen, wo ich als korrigierende und lektorierende Hand im Hintergrund mein Fachwissen erweiterte. 

 

Da die Verlagsbranche im Ruhrgebiet eher dünn besiedelt ist, möchte ich mir mit dem Weltenlektorat einen Fuß in der Tür bewahren und als Freiberuflerin sporadisch weitere bibliophile Aufträge durchführen.

 

Qualifikationen:

  • Lektorin in diversen Kleinverlagen gewesen.
  • Mit dem Duden auf Du.
  • 10-Finger-Tipperin.
  • Verteidigerin des "falls".
  • Bekämpferin des Deppenapostrophs.
  • Ausrotterin des Denglisch.
  • Vernarrt in begriffliche Einheitlichkeit.
  • Sprecherin des Deutschen, Englischen, Französischen (wenn's sein muss) und Italienischen (falls ich gefoltert werde).
  • Teetrinkerin.

 

Ausbildung:  

  • Bachelor of Arts der Buchwissenschaft & American Studies der Uni Mainz.
  • 2 Cambridge Certificates und 1 LCCI Certificate.
  • Seminar "Einwandfrei redigieren" vom Mediacampus. 
  • Seminar "Lektor werden, Lektor sein" von Lektorat Unker. 
  • Seminar "Kollegentreffen im Cyberspace" von MM Translations. 

 

Programmerfahrung:

 

Office (Word, Libre, Open - egal), Jimdo, Wordpress, VLB, Bookwire, Calibre, Sigil, Nextcloud, Junixx, Node Commercial Client, Flowfact, SwyxIt, Collmex, Data Becker Web & Shop to Date.

 

Mitgliedschaften: 

 

Internationale Buchwissenschaftliche Gesellschaft

Gesellschaft der Bibliophilen

Verein der Freunde der Buchwissenschaft Uni Mainz

 

Belegexemplare
Belegexemplare

Bisherige Kooperationen:

 

Autor*innenreferenzen: